SchülerInnen kehren ab Montag, den 17. Mai 2021 in den Präsenzbetrieb zurück.

von Martin Svehlak
11. Mai 2021

Zell am Ziller, 11. Mai 2021

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

endlich ist es soweit - die SchülerInnen kehren ab Montag, den 17. Mai 2021 in den Präsenzbetrieb zurück.

Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht wird nach wie vor das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie die Durchführung eines „Nasenbohrertests“ sein. Zwischen den Tests darf maximal ein Kalendertag liegen. Es gelten weiterhin alle aktuellen Hygienemaßnahmen.

War ein Schüler/eine Schülerin bereits an COVID-19 erkrankt und kann eine ärztliche Bestätigung, die nicht älter als sechs Monate ist, oder einen neutralisierenden Antikörpertest, der nicht älter als drei Monate ist, vorlegen, dann ist der Test nicht durchzuführen.

Wir freuen uns, wieder alle SchülerInnen gemeinsam an der Schule unterrichten zu dürfen!